Netzgeräte

Netgeräte gibt es in vielen Varianten

Was Ihr braucht ist ein Regelbares Netzgerät und wenn es auch noch mindestens zwei Anzeigen hat ; Super. Wichtig ist das es sich von 0 bis 15 Volt regeln lässt und mind. 2 Ampere bringt. Ihr bewegt euch meistens zwischen 4 und 11 Volt je nach Maschine. Anhand der beiden Anzeigen kann man errechnen welche Leistung zur Verfügung steht. V*A=Watt. Anhand dieser Zahlen hat man einen Blick auf die Maschine . Verändern sich diese Werte stark kann das z.B. mit einem defekten Federblech in Zusammenhang bringen. Natürlich gibt es die verschiedensten Netzgeräte. Welche mit Hz Anzeige, Duty usw. Nach oben halt keine Grenzen. Nehmt aber bitte nicht das billigste denn da kann es zu schwirigkeiten kommen wie Ihr anhand meiner Videos sehen könnt. Macht euch auch bitte nicht zu Sklaven irgend welcher Anzeigen nur weil jemand sagt so muss das. 10 % Duty Abweichung bei 100Hz heisst das sich die Nadel 100 mal in der sek in die Haut und heraus bewegt . Davon ist die Nadel nun jeweils 1µ/sek länger in der Haut oder holt Farbe. hm

Zu den Videos
Back